Foto: DEWA

Die Dubai Electricity and Water Authority (DEWA) wird die Emirates Global Aluminium (EGA) jährlich mit 560.000 Megawattstunden Solarstrom aus dem Solarpark Mohammed bin Rashid Al Maktoum versorgen. Dies reicht aus, um im ersten Jahr 40.000 Tonnen Aluminium herzustellen. EGA wird Solaraluminium unter dem neuen Produktnamen CelestiAL an globale Kunden liefern.

Saeed Mohammed Al Tayer, MD & CEO von DEWA und stellvertretender Vorsitzender von EGA, sagte dazu: „Dieser Schritt bestätigt unser Engagement für die Vision, in den Vereinigten Arabischen Emiraten eine grüne Wirtschaft aufzubauen. Außerdem unterstützt er die Ziele der Dubai Clean Energy Strategy 2050, die eine Diversifizierung der Energiequellen und die Bereitstellung von 75 Prozent der Energieerzeugungskapazität Dubais aus sauberen Energiequellen bis 2050 vorsieht. Um diese Ziele zu erreichen, haben wir viele Initiativen und Projekte gestartet, insbesondere den Solarpark Mohammed bin Rashid Al Maktoum, der mit einer Leistung von 5000…

Weiterlesen

Neue Unternehmen in der Produkt-und Firmendatenbank


Weitere Nachrichten

Mit dem Ziel, recycelbare und kosteneffiziente Aluminium-Leichtbaulösungen für den Automobilmarkt zu entwickeln, gab Constellium heute seine…

Weiterlesen

Mit dem Markenprodukt HRC73A™ kommt Novelis auf den Markt. Es hat einen Recyclinganteil von mehr als 90 Prozent und soll zum Erreichen von…

Weiterlesen

Der griechische Aluminiumhersteller ElvalHalcor S.A. hat der SMS group die Endabnahme für die neue viergerüstige Hochleistungs-Warmbandstraße in…

Weiterlesen

Die Jansen AG, ein führender Anbieter für Fenster-, Tür- und Fassadensysteme aus Stahl übernimmt die RP Technik GmbH in Bönen. RP Technik ist ein…

Weiterlesen

Das österreichische Unternehmen beeendet die Kurzarbeit am 31. Dezember 2020 und berichtet über eine erfreuliche Entwicklung der Auftragseingänge.…

Weiterlesen

Knauf Interfer SE verlegt den Verwaltungssitz an das Ende der Seidenstraße

Weiterlesen

Die Gesamtrecyclingrate für Aluminium-Getränkedosen in der Europäischen Union, der Schweiz, Norwegen und Island stieg gegenüber 2017 um mehr als zwei…

Weiterlesen

Seit 1. Januar wird Marcus Oberhofer als Geschäftsführer Vertrieb Bau & Industrie Extrusion HAI-Gruppe diese Marktbereiche weiter stärker und…

Weiterlesen

Zum News-Archiv