Das nächste Themenheft: Nachhaltigkeit und Energieeffizienz
Recycling, Energieeinsparung und nachhaltige Produktion sind nur einige Begriffe, mit denen sich die Inhalte unseres nächsten Themenheftes umschreiben lassen. Machen Sie mit, und berichten Sie über Ihre betrieblichen Aktivitäten…

Mail an die Redaktion…
Besuchen Sie uns: Metallsoftware SÜD 2019
Am 6. Juni laden wir Sie ein, die ganze Welt der Software für Metall- und Stahlbau, Metallverarbeitung und Fassadenbau kennenzulernen. Rund 25 Aussteller geben Antworten auf Ihre Fragen.

Workshops für Mitarbeiter aus dem Metallbau-Büro:
- Kundenorientiert Kommunizieren (10:30 - 12:30 Uhr)
- Zeit- und Selbstmanagement (14:00 - 16:00 Uhr)

Mehr Informationen zur Messe oder gleich Eintrittskarten anfordern

Roland Leder wurde einstimmig zum neuen Präsidenten der WVMetalle gewählt. Foto: WVM

Der Vice President Finance & CFO bei Aleris Europe, Roland Leder ist neuer Präsident der WirtschaftsVereinigung Metalle (WVMetalle). Der Vorstand wählte Leder auf seiner Frühjahrssitzung in Berlin einstimmig in das Amt. Er gehört dem Präsidium bereits seit 2013 an.

Roland Leder ist als Vorsitzender der Klimaschutz-Initiative „Metalle pro Klima“ in politischen Kreisen schon seit geraumer Zeit als Ansprechpartner für Energie- und Klimafragen bekannt und geschätzt. Dem folgend möchte er auch im Rahmen seiner Amtszeit als WVMetalle-Präsident den Fokus auf das Thema der Energie- und Klimapolitik legen. „Als Präsident der WVMetalle setze ich mich mit voller Kraft dafür ein, die NE-Metallindustrie als wichtige Basis der Wertschöpfungsketten in Deutschland zu erhalten und so den Industriestandort Deutschland zu stärken. Die sichere und bezahlbare Versorgung mit Energie ist dabei ein bestimmender Faktor. Deshalb ist für uns eine kluge, d.h. ganzheitliche Energie- und Klimapolitik entscheidend. Sie ist für unsere Branche gleichbedeutend mit einer zukunftsfähigen Standortpolitik. Nur durch Planbarkeit und Berücksichtigung aller ökonomischen Aspekte der Energiewende können wir als Industrieland im harten internationalen Wettbewerb bestehen“, sagte Leder in seiner Antrittsrede. 

Neuer Schatzmeister ist Stefan Neese

Als Nachfolger in Leders bisherigem Amt als Schatzmeister wählte der Vorstand einstimmig Stefan Neese, Geschäftsführer der Seppeler Holding...

Weiterlesen

Weitere Nachrichten

The U.S. administration just announced on Friday 17 May the lift of Section 232 tariffs for aluminium against Canada and Mexico. It is time to also...

Weiterlesen

Obwohl AMCOs Zentrale und das DST-Messegelände gut 7 Autobahnstunden voneinander entfernt sind, liegt die DST Südwest dennoch quasi „vor der Bürotür“....

Weiterlesen

Der Gesamtverband der Aluminiumindustrie e.V. (GDA), Düsseldorf, schreibt zum vierten Mal den internationalen Wettbewerb für Aluminium-Druckguss aus....

Weiterlesen

Wenige Tage vor der richtungsweisenden Europawahlen diskutierten Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft und Politik im Rahmen des Berliner...

Weiterlesen

Henkel stärkt sein Portfolio in der additiven Fertigung und hat dazu die Molecule Corp. erworben. Die in Privatbesitz befindliche technologiebasierte...

Weiterlesen

Zum ersten Mal nimmt der Aluminiumkonzern Norsk Hydro an der „Battery Show Europe“ in Stuttgart teil. Die Messe findet vom 7. bis zum 9. Mai in...

Weiterlesen

Der Bereich Forschung & Entwicklung der Trimet Aluminium SE ist von der Minerals, Metals & Materials Society (TMS) ausgezeichnet worden. Auf der...

Weiterlesen

Durch globale Trends wie Elektromobilität, autonomes Fahren, Leichtbau, Miniaturisierung sowie Automatisierung und Digitalisierung ergeben sich auch...

Weiterlesen

Die Gießerei Blöcher gilt als innovativer Fullservice-Partner für die Herstellung mittelgroßer und großer Aluminium-Sandguss-Formteile. Das können...

Weiterlesen

Zum News-Archiv