Konjunkturumfrage 2019
Wie in jedem Jahr werden wir die konjunkturelle Lage im Metallhandwerk abbilden. Dazu dient der Fragebogen, den Sie hier herunterladen können. Als Dankeschön fürs Ausfüllen bekommen Sie entweder ein Englisch-Lexikon für Metallbau, oder wir spenden in Ihrem Namen zwei Euro für einen guten Zweck. Bitte den Fragebogen ausfüllen und zurückmailen an elgass@pse-redaktion.de oder ausdrucken und faxen. Ich bedanke mich schon jetzt bei Ihnen fürs Mitmachen.
Wir starten neu!
Die Internet-Angebote von ALUMINIUM KURIER und metall-markt.net sind seit vielen Jahren erfolgreich online. Damit unsere Service-Portale auch weiterhin ihrer führenden Rolle gerecht werden, haben wir viel investiert um bei Gestaltung, Technik und Performance weiter Ihren Ansprüchen gerecht zu werden. Wir sind gespannt auf Ihre Meinung und freuen uns auf Ihr Feedback an: elgass@pse-redaktion.de

Foto: EPG AG

Mit der Oberflächenveredelung auf Basis der Sol-Gel-Technologie gelingt die Kombination von edler Optik und Widerstandsfähigkeit gegenüber aggressiven äußeren Einflüssen ausgesprochen gut. Sie ist vielfältig einsetzbar und kann Chrom ersetzen. Die EPG AG bietet mit ihrer temperaturbeständigen Sol-Gel-Beschichtung eine gute Alternative.

In der Beschichtungsindustrie wird es in Zukunft nur mit einer Ausnahmeregelung möglich sein, Chrom(VI) zu verwenden. Auch wenn es natürlich noch Autorisierungen geben wird, so ist aber klar, dass für viele Anwendungen – insbesondere im Bereich der dekorativen Oberflächenveredelungen  - eine Alternative gesucht werden muss.

Die EPG AG arbeitet bereits seit Jahren mit einer patentierten nano-chemischen Alternative zum Chromersatz auf Basis der Sol-Gel-Technologie: das Produkt Nanoseal® wird insbesondere im Automobilbereich erfolgreich angewendet. Diese Oberflächenveredelung erreicht die guten Eigenschaften der Verchromung – dekorativ und verschleißfest – ebenso gut, wenn nicht sogar besser und kann auf allen Metallen und gängigen Produktoberflächen wie zum Beispiel auf Edelstahl oder PVD appliziert werden. Die Schichten werden in einem automatisierten Verfahren hauchdünn aufgetragen und anschließend im Ofen gehärtet. Auf hochglanzpolierten Oberflächen erscheint eine transparente Beschichtung dann für den Betrachter wie verchromt.

Die Qualität der Sol-Gel-Beschichtung weist viele Vorteile auf wie eine sehr hohen Temperaturbeständigkeit (bis zu 550°C), widerstandsfähig gegen Korrosion (CASS: bis zu 96h) gleichzeitig kann sie auch farbig aufgetragen werden. So sind z.B....

Weiterlesen

Weitere Nachrichten

Die erfolgreiche Entwicklung und Anwendung von Leichtbau-Strukturen ist immer auch eine Frage der geeigneten Fügeverfahren für (dünnwandige) Bauteile....

Weiterlesen

Seit 2012 forscht Ottobock an innovativen Lösungen, mit denen sich Arbeitsplätze in ergonomischer gestalten lassen. Das Ziel ist, Menschen mit...

Weiterlesen

Mit dem Multifunktionsband HYBRATEC setzt ISO-Chemie einmal mehr einen Benchmark in Sachen Fensterabdichtung. Durch eine wirklich neuartige...

Weiterlesen

Interessenten wie Planer, Beschaffer neuer Reinigungsanlagen und Anlagenbetreiber sind eingeladen, sich bei SurTec zum Thema zu informieren. Ein...

Weiterlesen

Der 38-jährige Belgier, Sacha Brandt, wurde Ende 2018 zum Vice President D-A-CH bei Hydro Extruded Solutions Europe ernannt. In dieser Funktion...

Weiterlesen

Sieben Unternehmen aus Europa, Asien und Nordamerika, darunter die saarländische VOIT Automotive, sind die Sieger der diesjährigen ZF Supplier Awards....

Weiterlesen

Das finnische Unternehmen Purso Group Oy hat das Aktienkapital des holländischen Unternehmens Nedal Aluminium B.V. erworben. Purso Oy verarbeitet...

Weiterlesen

Immer und überall abrufbar, per Klick direkt zum Support: Was bei SELVE-Fachkunden bereits bestens ankommt, erhält jetzt weiteren Zuwachs. Mit 17...

Weiterlesen

Einen besonderen Schwerpunkt legt SIEGENIA auf ganzheitliche Lösungen für die moderne Architektur in Aluminium. Speziell für das manuelle Lüften in...

Weiterlesen