Das nächste Themenheft: Nachhaltigkeit und Energieeffizienz
Recycling, Energieeinsparung und nachhaltige Produktion sind nur einige Begriffe, mit denen sich die Inhalte unseres nächsten Themenheftes umschreiben lassen. Machen Sie mit, und berichten Sie über Ihre betrieblichen Aktivitäten…

Mail an die Redaktion…
Besuchen Sie uns: Metallsoftware SÜD 2019
Am 6. Juni laden wir Sie ein, die ganze Welt der Software für Metall- und Stahlbau, Metallverarbeitung und Fassadenbau kennenzulernen. Rund 25 Aussteller geben Antworten auf Ihre Fragen.

Workshops für Mitarbeiter aus dem Metallbau-Büro:
- Kundenorientiert Kommunizieren (10:30 - 12:30 Uhr)
- Zeit- und Selbstmanagement (14:00 - 16:00 Uhr)

Mehr Informationen zur Messe oder gleich Eintrittskarten anfordern

Der zum Technologiekonzern Rheinmetall Group gehörende Automobilzulieferer Rheinmetall Automotive hat über sein Tochterunternehmen Pierburg erneut einen Großauftrag eines namhaften chinesischen Herstellers erhalten. Aus seinem Produktionswerk in Kunshan wird der Neusser Abgasspezialist künftig einen der weltweit größten Produzenten schwerer Lastkraftwagen mit Abgasrückführ- sowie Rückschlagventilen beliefern. Die jetzt erhaltene Order hat ein Lifetimevolumen von 155 Mio EUR.

Auf einer zurzeit im Aufbau befindlichen neuen Produktionslinie im nordwestlich von Shanghai gelegenen Werk Kunshan wird Pierburg damit ab dem kommenden Jahr in die Serienfertigung der Endmontage der georderten Komponenten gehen. Sie sind für neuentwickelte Dieselmotoren von On- und Offroad-Anwendungen mit 13 und 15 Litern Hubraum bestimmt.

Die schnell fortschreitende Verschärfung der Abgasnormen in der Volksrepublik zwingt die Hersteller zu einer abermaligen nachhaltigen Reduzierung der Partikel- und Stickoxidemissionen. Um den aktuellen Vorschriften der Abgasstufe China 6a zu entsprechen, sind daher auch für Nutzfahrzeuge im Bereich On- und Off-Highway zusätzliche Maßnahmen zur Abgasrückführung unerlässlich.

Vier große Kunden in China

Mit diesem Auftrag zählt der Neusser Spezialist für Abgasrückführtechnologie mittlerweile den vierten namhaften Nutzfahrzeughersteller Chinas zu seinem Kundenkreis.
Speziell für die Anforderungen des chinesischen Schwerlastbereiches ist dazu ein zweiflutiges Abgasrückführventil mit integrierter Elektronik entwickelt worden, das nochmals optimierte AGR-Systemperformance realisiert. In Verbindung mit den ebenfalls georderten Reed Valves ermöglicht...

Weiterlesen

Weitere Nachrichten

Hydro hat die MBG Metallbeschichtung Gerstungen GmbH (MBG) übernommen und begrüßt 100 neue Mitarbeiter in der Hydro-Familie. Mit der Übernahme, die...

Weiterlesen

Obwohl AMCOs Zentrale und das DST-Messegelände gut 7 Autobahnstunden voneinander entfernt sind, liegt die DST Südwest dennoch quasi „vor der Bürotür“....

Weiterlesen

Der Aufsichtsrat der AMAG Austria Metall AG hat bereits im November 2018 beschlossen, die Funktion eines Vertriebsvorstandes zu besetzen. Heute hat...

Weiterlesen

Der Vice President Finance & CFO bei Aleris Europe, Roland Leder ist neuer Präsident der WirtschaftsVereinigung Metalle (WVMetalle). Der Vorstand...

Weiterlesen

The U.S. administration just announced on Friday 17 May the lift of Section 232 tariffs for aluminium against Canada and Mexico. It is time to also...

Weiterlesen

Der Gesamtverband der Aluminiumindustrie e.V. (GDA), Düsseldorf, schreibt zum vierten Mal den internationalen Wettbewerb für Aluminium-Druckguss aus....

Weiterlesen

Wenige Tage vor der richtungsweisenden Europawahlen diskutierten Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft und Politik im Rahmen des Berliner...

Weiterlesen

Henkel stärkt sein Portfolio in der additiven Fertigung und hat dazu die Molecule Corp. erworben. Die in Privatbesitz befindliche technologiebasierte...

Weiterlesen

Zum ersten Mal nimmt der Aluminiumkonzern Norsk Hydro an der „Battery Show Europe“ in Stuttgart teil. Die Messe findet vom 7. bis zum 9. Mai in...

Weiterlesen

Zum News-Archiv