Heribert Hauck scheidet bei Trimet aus

Die Trimet Aluminium SE verabschiedet ihren langjährigen Leiter des Bereichs Energiewirtschaft Heribert Hauck. Heribert Hauck verlässt das Unternehmen am 31. Juli 2022. Er ist seit 2007 für Trimet tätig und verantwortet den Bereich Energiewirtschaft. In seiner Zeit bei Trimet hat er wesentlich zur energiepolitischen Ausrichtung des Familienunternehmens beigetragen.

„Der Vorstand dankt Heribert Hauck für seine geleistete Arbeit und seinen Einsatz. Mit seiner umfassenden Erfahrung auf dem Energiemarkt hat er die energiepolitischen Aktivitäten des Unternehmens über Jahre mitgestaltet. Wir wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute“, sagt Philipp Schlüter, Vorstandsvorsitzender der Trimet Aluminium SE.

Als innovatives, mittelständisches Familienunternehmen entwickelt, produziert, recycelt, gießt und vertreibt TRIMET an neun Standorten moderne Leichtmetallprodukte aus Aluminium. Mehr als 2.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen gemeinsam mit unseren Kunden dafür, dass Autos sparsamer, Flugzeuge leichter, Windräder und Stromanlagen effizienter, Bauwerke moderner und Verpackungen ökologischer werden. TRIMET bekennt sich zu sozialer und ökologischer Verantwortung. Das Unternehmen leistet seinen Beitrag zu einer zukunftsfähigen Wirtschaft. Produktion und unternehmerisches Handeln folgen dem Leitbild der Nachhaltigkeit, wie es von den Vereinten Nationen in den 17 globalen Zielen für nachhaltige Entwicklung festgelegt wurde.

Weitere Informationen zum Unternehmen...