Constelliums Werk in Singen erhält ASI-Zertifizierung

Constellium SE hat für sein Gieß- und Walzwerk in Singen, das Performance-Standard-Zertifikat der Aluminium Stewardship Initiative (ASI) erhalten.

Für Catherine Athenès ist die Zertifizierung ein Meilenstein auf Constelliums Weg zur nachhaltigen Produktion. Foto: Constellium

„Die Zertifizierung von Singen ist ein wichtiger Meilenstein auf Constelliums Weg der Nachhaltigkeit. Es zeigt unser Engagement, Lösungen mit hohem Mehrwert auf verantwortungsvolle und nachhaltige Weise zu produzieren", sagte Catherine Athenès, Vice President Group Sustainability bei Constellium.

 Der Weg wird fortgesetzt

„Wir gratulieren Constellium und dem Singener Team zu dieser Zertifizierung, die eine Anerkennung für ihr langjähriges Engagement in der ASI sowie für die Umsetzung nachhaltiger Praktiken in ihrem Unternehmen darstellt", sagte Fiona Solomon, Chief Executive Officer der ASI. „Als Gründungsmitglied der ASI hat Constellium wesentlich dazu beigetragen, verantwortungsvolle Produktions- und Stewardship-Standards für die Aluminiumindustrie zu definieren. Wir freuen uns sehr, dass sie planen, ihren Weg der ASI-Zertifizierung fortzusetzen und Lieferanten und Kunden bei ihren Bemühungen hinsichtlich einer verantwortungsvollen Beschaffung zu unterstützen."

 Unterstützung für Lieferanten

„Die Zertifizierung hat uns zu einem ganzheitlichen Ansatz der Nachhaltigkeit im operativen Geschäft am Standort Singen inspiriert. Wir arbeiten nun daran, unser Gieß- und Walzwerk nach dem ASI Chain of Custody Standard zu zertifizieren und erwarten, dass diese Zertifizierung bis Ende 2019 abgeschlossen ist", sagte Robert Gabor, Werksleiter Packaging & Automotive Rolled Products in Singen. Neben der Zertifizierung seiner Betriebe unterstützt Constellium auch seine wichtigsten Metalllieferanten bei ihren Zertifizierungsprozessen, um seinen Kunden ASI-zertifizierte Produkte anzubieten.Der Standort Singen von Constellium beliefert die Automobil- und Verpackungsmärkte. Mit seinen hochwertigen Kaltwalzwerken und der integrierten Warm-/Kaltwalzanlage ist er einer der größten Standorte des Unternehmens. 

Mehr zum Unternehmen...