Veranstaltungsort
Essen
Termin
22.03.2019 - 22.03.2019
Inhalte
Globalisierung und Outsourcing erfordern eindeutige und funktionsgerechte Tolerierungen. Die frühere Anwendung von +/- Toleranzen für Abstände, Stufenmaße und Profile ergibt mangels Bezugssystems vieldeutige Zeichnungsinterpretationen und lässt damit oft Werkstücke zu, die nicht funktionieren. (Wenn wir selber fertigen funktionieren die Teile, wenn weltweit gefertigt wird, nicht mehr). Das Seminar zeigt, wie nach heutigem Stand der Technik Maß-, Form- und Lagetoleranzen anzuwenden sind, um eindeutige und funktionsgerechte Tolerierungen nach den internationalen ISO-GPS-Normen zu erzielen. Damit werden dann Mißverständnisse, Fehllieferungen, Fehlerkosten, Terminverzögerungen und Imageschäden vermieden.
Preis
850,00 €
Preisinfo
Haus der Technik e.V.
Hollestr. 1
45127 Essen
Deutschland
u.jasper@hdt.de
http://www.hdt.de
+49 201 1803-239
+49 201 1803-263
Ansprechpartner
Frau Ute Jasper
u.jasper@hdt.de
0201 1803-239