Aktuelle Neuigkeiten

25.07.2016

Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues 2017

bauforumstahl lobt zum dritten Mal den "Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues" aus. Der Preis wird alle zwei Jahre für besondere Ingenieurleistungen in den Kategorien Hochbau und Brückenbau vergeben. mehr...
22.07.2016

Aluminium für Olympia

Entscheidende Gewichtsvorteile für Rio - Reutlinger 3D-Druck-Firma macht Fahrräder des deutschen Bahnrad-Teams bei Olympia mit Aluminum aus dem Drucker schneller. mehr...
18.07.2016

HAUTAU stellt sich vor

Kunden sollen das Unternehmen der Beschlagtechnik und Gebäudeautomation rund um Fenster und Fassade ganz bequem aus der Filmperspektive kennenlernen mehr...
11.07.2016

Schweizer Metallbauer stellen sich auf die Zukunft ein

Mit der neuen Marke AM Suisse erhält der Arbeitergeberverband der Branchen Metallbau, Landtechnik und Hufschmiede ein neues Erscheinungsbild. mehr...
23.06.2016

Unilux tauscht Fuhrpark aus und will künftig Nachhaltig transportieren

Die Marke aus dem Hause der WERU Group hat aktuell 15 brandneue LKW der jüngsten Generation zugelassen. Die Ersatzinvestition hat mehrere Gründe. Zum einen enthält der Fuhrpark des größten deutschen Fensterherstellers nun auch Sattelzugmaschinen mit dazugehörigen 13,60 m langen Trailern. Diese ermöglichen es ab sofort Elemente, die breiter als 7 m sind, selbst zu befördern. mehr...
23.06.2016

Wera ist „Winner“ des German Brand Award 2016

Der Wuppertaler Schraubwerkzeugspezialist Wera ist in Berlin mit dem German Brand Award ausgezeichnet worden. In der Kategorie „Industry Excellence in Branding – Building & Elements“ ging er als „winner“ dieses erstmals verliehenen Preises für herausragende Markenführung hervor. mehr...
23.06.2016

Getestet und gewonnen

Zu den Unternehmen, in denen die Fach-kräfte von morgen eine besonders gute Qualifizierung erhalten, gehört die Roto Frank AG. mehr...

ALUMINIUM KURIER
Die Fachzeitung für Verarbeiter und Industrie

ALUMINIUM KURIER wurde 1996 als erste Fachzeitung für die Produktion, Ver- und Bearbeitung der Werkstoffe Aluminium und Magnesium gegründet. Heute werden nahezu alle Leicht- und NE-Metalle redaktionell behandelt. Die inhaltliche Ausrichtung zielt auf die technische Umsetzung von Materialanwendungen und die branchenspezifische Vermarktung ab. Als Fachorgan für die Länder Österreich, Schweiz und Deutschland nimmt ALUMINIUM KURIER die führende Marktstellung ein. Dieser Anspruch wird von einem international tätigen Autorenteam unterstrichen. Leser schätzen die kompetente, markt- und firmenunabhängige und vor allem eine nutzerorientierte Berichterstattung. Im PSE Verlag erscheint auch die Fachzeitschrift www.metall-markt.net. Damit ist eine besonders intensive Recherche für die Bauanwendungen von Aluminium gegeben.

Der „Blick über den Rand“

Dank einer einmaligen Themenmischung erhalten Abonnenten mit jeder Ausgabe die Chance weit über den „eigenen Tellerrand“ hinauszublicken. Innovative Anwendungen aus anderen Industrie- und Handwerksbereichen eröffnen den Lesern die Möglichkeit, erprobte Technologien zur Optimierung der eigenen Fertigung anzuwenden.

 

Die Praxis ist entscheidend

Ein wesentlicher Anspruch  der Fachzeitung ALUMINIUM KURIER ist die Nähe zur Praxis. Sie können aktiv an der Themengestaltung mitwirken: Informieren Sie uns über Neuheiten, logistische oder technische Verbesserungen aus Ihrem Unternehmen oder fertigungsspezifische Innovationen, die von Ihnen angeboten werden!

Gerne nehmen wir Sie in unser Netz von Korrespondenten und Autoren auf. Gleichzeitig haben Sie damit die Chance, neue Kontakte zu schließen oder Kunden zu gewinnen. Themenvorschläge senden Sie bitte an Stefan Elgaß unter elgass@pse-redaktion.de.