Aktuelle Neuigkeiten

25.08.2016

Verbundübergreifendes Azubi-Ticket für Bus und Bahn in Baden-Württemberg gefordert

Ein Monatsticket für den VVS ist eigentlich schnell gekauft. Für Auszubildende im Handwerk aber kann es mühsam werden. Nämlich dann, wenn der Wohnort, der Ausbildungsbetrieb und die Berufsschule in unterschiedlichen Verkehrsverbünden liegen. Der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT) fordert deshalb ein verbundübergreifendes Azubi-Ticket für Bus und Bahn. mehr...
19.08.2016

Benefiz-Aktion DER GOLDENE BULLI

Volkswagen Nutzfahrzeuge verleiht erstmals eine Auszeichnung für herausragendes, gesellschaftliches Engagement von Handwerksbetrieben: DER GOLDENE BULLI mehr...
19.08.2016

DGM und WVMetalle knüpfen strategische Allianz im Forschungsbereich

Seit dem 1. August 2016 ist Frau Dr. Maren Hellwig als DGM Vorstandsreferentin zuständig für die politische Interessenvertretung der DGM in Berlin. Frau Dr. Hellwig übernimmt für die Wirtschaftsvereinigung Metalle (WVMetalle) den Aufbau der forschungspolitischen Expertise sowie die Betreuung des Stifterverbandes Metalle. mehr...
15.08.2016

Antimikrobielle Fenster und Griffe von Schüco

SmartActive ist eine neue und dauerhafte Oberflächenbeschichtung für Aluminium-Fenstersysteme und -Griffe von Schüco. Das dafür eingesetzte, rein metallische Mikrosilber ist nanofrei und kann die Haut des Menschen nicht durchdringen. Erreicht wird ein antimikrobieller Langzeitschutz auf Rahmen und Griffen, der als aktiver Schutzschirm vor allem in Kliniken, Pflegeheimen, Kindergärten und öffentlichen Gebäuden gefragt ist. mehr...
15.08.2016

Giessen – modern und wirtschaftlich

Seminar für Konstrukteure und Beschaffungsmanagement
21. September 2016, Georg Fischer JRG AG, Sissach mehr...
11.08.2016

Innovationspreis Kupfer ausgeschrieben

Mit 2.500 Euro ist der Innovationspreis des Deutschen Kupferinstituts ausgeschrieben, der alljährlich im Rahmen des werkstofftechnisch ausgerichteten Kupfer-Symposiums vergeben wird. Beim Förderpreis des Deutschen Kupferinstituts handelt es sich um einen interdisziplinären Wettbewerb. mehr...
09.08.2016

Die SIEGENIA GRUPPE startet ins Ausbildungsjahr 2016. mehr...

ALUMINIUM KURIER
Die Fachzeitung für Verarbeiter und Industrie

ALUMINIUM KURIER wurde 1996 als erste Fachzeitung für die Produktion, Ver- und Bearbeitung der Werkstoffe Aluminium und Magnesium gegründet. Heute werden nahezu alle Leicht- und NE-Metalle redaktionell behandelt. Die inhaltliche Ausrichtung zielt auf die technische Umsetzung von Materialanwendungen und die branchenspezifische Vermarktung ab. Als Fachorgan für die Länder Österreich, Schweiz und Deutschland nimmt ALUMINIUM KURIER die führende Marktstellung ein. Dieser Anspruch wird von einem international tätigen Autorenteam unterstrichen. Leser schätzen die kompetente, markt- und firmenunabhängige und vor allem eine nutzerorientierte Berichterstattung. Im PSE Verlag erscheint auch die Fachzeitschrift www.metall-markt.net. Damit ist eine besonders intensive Recherche für die Bauanwendungen von Aluminium gegeben.

Der „Blick über den Rand“

Dank einer einmaligen Themenmischung erhalten Abonnenten mit jeder Ausgabe die Chance weit über den „eigenen Tellerrand“ hinauszublicken. Innovative Anwendungen aus anderen Industrie- und Handwerksbereichen eröffnen den Lesern die Möglichkeit, erprobte Technologien zur Optimierung der eigenen Fertigung anzuwenden.

 

Die Praxis ist entscheidend

Ein wesentlicher Anspruch  der Fachzeitung ALUMINIUM KURIER ist die Nähe zur Praxis. Sie können aktiv an der Themengestaltung mitwirken: Informieren Sie uns über Neuheiten, logistische oder technische Verbesserungen aus Ihrem Unternehmen oder fertigungsspezifische Innovationen, die von Ihnen angeboten werden!

Gerne nehmen wir Sie in unser Netz von Korrespondenten und Autoren auf. Gleichzeitig haben Sie damit die Chance, neue Kontakte zu schließen oder Kunden zu gewinnen. Themenvorschläge senden Sie bitte an Stefan Elgaß unter elgass@pse-redaktion.de.