Aktuelle Neuigkeiten

22.03.2017

Stärkere Marktpräsenz durch neue Niederlassung in Köln

HITZLER INGENIEURE wächst weiter: Die Gründung der neuen Niederlassung in Köln ist Teil der klaren Wachstumsstrategie des Unternehmens auf dem deutschen Bau- und Immobiliensektor. mehr...
16.03.2017

ALUPROF gibt strategische Kooperation bekannt

Führender Hersteller von Aluminium-Systemen arbeitet mit internationalem Planungsbüro zusammen mehr...
10.03.2017

Metallhandwerk zeigt Flagge

In diesem Jahr zeigt sich das Metallhandwerk in München von einer guten Seite: Ein neues Standkonzept bietet Platz für Gestaltung, Technik und Leistungen der Branche. Am Samstag werden die Sieger im Bundeswettbewerb „Die gute Form – Gestaltung im Metallhandwerk“ bekanntgegeben. mehr...
09.03.2017

Tschechische Aktiengesellschaft kauft die Aluminium-Lend

Der Geschäftsbetrieb soll mit Anfang April wieder aufgenommen werden. In der Region ist die Freude riesengroß, das berichten heute die Salzburger Nachrichten. mehr...
06.03.2017

Die Nichteisen(NE)-Metallindustrie hat die europäischen Handelsminister dazu aufgefordert, sich im Rahmen des informellen Treffens der Handelsminister (FAC Trade) deutlich für freien und fairen Handel auszusprechen. mehr...
02.03.2017

Metalcorp Group erwirbt 50% der Geschäftsanteile der Stockach Aluminium GmbH

Die Metalcorp Group B.V erwirbt über ihre Tochtergesellschaft BAGR Berliner Aluminiumwerk GmbH rückwirkend zum 1.1.2017 50% der Anteile der Stockach Aluminium GmbH, meldet das Portal boerse.de mehr...
01.03.2017

“Call for Papers“ für den EAC European Aluminium Congress 2017

Der GDA Gesamtverband der Aluminiumindustrie e.V., Düsseldorf, veranstaltet am 27. und 28. November 2017 in Düsseldorf den EAC European Aluminium Congress 2017 zum Thema "Aluminium in Automotive Engineering – Challenges and Solutions". mehr...
1

Unter dem Motto "Meister sucht Professor" wird mit diesem Preis der Technologietransfer zwischen Handwerk und Wissenschaft gefördert und mit Preisgeldern von insgesamt 25.000 € prämiert. Bei der Preisverleihung lobte der Regierungsbeauftragte für Mittelstand und Handwerk in Baden-Württemberg, Herr Peter Hofelich, die Handwerker als Ideengeber für die Wissenschaft, da sie in ihrer täglichen Arbeitspraxis immer wieder Probleme lösen müssten.
Die renommierte Auszeichnung würdigte dabei die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen dem Handwerksmeister Heinz Soyer jun. und den Professoren Heidi Cramer von der Schweißtechnischen Lehr- und Versuchsanstalt München und Jochen Schein von der Bundeswehruniversität München bei der Weiterentwicklung des neuartigen Bolzenschweißens im radialsymmetrischen Magnetfeld (SRM).
Dieses neue Verfahren bietet hohe technische und wirtschaftliche Vorteile und ermöglicht jetzt auch Bolzen mit großem Durchmesser ohne zusätzliche Keramikringe problemlos und in Sekundenschnelle zu verschweißen. Diese Vorteile sind in einem Filmclip www.hz-1.com kurz und unterhaltsam dargestellt.

Hier gibt es weitere Informationen zum Unternehmen...

Verwaltung Login

E-Mail:
Passwort:

Bannerwerbung

Bannerwerbung ist günstiger als Sie denken.